Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße AA

Studierende erhalten Begrüßungsgeld

Studierende, die sich mit Hauptwohnsitz in Gütenbach anmelden erhalten ein einmaliges Begrüßungsgeld von 500 Euro.

Dadurch kann

  • der Wohnungsmarkt belebt,
  • aktiv Wirtschaftsförderung betrieben (Konsum vor Ort),
  • eine studentenfreundliche Kommunalpolitik betrieben,
  • die Hochschule University Furtwangen gestärkt und
  • gleichzeitig dem Einwohnerrückgang begegnet

werden.

Die Gemeindeverwaltung hat eine Richtlinie über die Gewährung eines kommunalen Begrüßungsgeldes für Studierende erarbeitet, die einstimmig vom Gemeinderat beschlossen wurde. Wesentlicher Inhalt der Richtlinie ist, dass Studenten und Studentinnen, die sich am 30. Juni eines Jahres bei der Gemeinde mit Hauptwohnsitz angemeldet haben, auf Antrag ein einmaliges Begrüßungsgeld von 500 Euro erhalten.

Die Auszahlung des Begrüßungsgeldes ist im Monat Juli eines jeden Jahres vorgesehen und erfolgt unbürokratisch bar oder durch Überweisung.

Weitere Informationen

Anhänge:


Richtlinien für das Begrüßungsgeld (08/2012) 7 Kb
Antrag auf Begrüßungsgeld (2015) 6 Kb

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 16. Juni 2015 um 09:18 Uhr