Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße AA

Aktuelles aus Gütenbach

Gütenbach feiert nächstes Jahr ein großes Dorffest - Buntes Programm wird zusammengestellt / Mehrzweckhalle wird nach Sanierung eingeweiht

Gütenbach feiert nächstes Jahr ein großes Dorffest
 
Buntes Programm wird zusammengestellt / Mehrzweckhalle wird nach Sanierung eingeweiht
 
Gütenbach. Im nächsten Jahr wird Gütenbach 660 Jahre alt und nach langem Warten und Hadern wird die Mehrzweckhalle wiedereröffnet. Wenn das nicht ein Grund zum Feiern wäre, dachten sich einige Initiatoren der örtlichen Vereine und gründeten ein Organisationsteam zum Dorffest 2020. Der Termin steht zwischenzeitlich, an zwei Tagen, Samstag 16. und Sonntag 17. Mai soll rund um die Mehrzweckhalle, dem Bauhof und dem Schulgelände gefeiert werden. Startschuss wird freilich am Samstagnachmittag die offizielle Halleneinweihung nach beinahe zweijähriger Sanierungsphase. Obwohl der Termin bewusst fünf Monate nach dem ursprünglich geplanten Fertigstellungstermin gewählt wurde, war der Bauleitende Architekt Martin Rosenfelder nicht glücklich mit der Festlegung. „Bis zur Fertigstellung können noch einiges unvorhergesehenes passieren“, so Rosenfelder. Auch Landschaftsarchitekt Martin Kuberczyk wies bei einem Termin mit dem technischen Ausschuss des Gemeinderats darauf hin, dass die umfangreichen Arbeiten an den Außenanlagen sicher nicht vor dem Winter fertiggestellt werden und wann nach dem Winter weitergearbeitet werden kann, könne man nur schwer vorhersehen. Bürgermeisterin Lisa Wolber hingegen ist optimistisch. Für den Ausbau sind zwischenzeitlich alle Gewerke vergeben und die Außenarbeiten am Dach und den Fenster fast abgeschlossen, bis im Mai bleibt dann noch ausreichend Zeit für die Innenarbeiten, bei welchen man wetterunabhängig ist. Die Außenanlagen werden zumindest soweit fertiggestellt, dass der neue Eingang der Halle zugänglich ist. Dass der letzte Feinschliff möglicherweise erst nach dem Dorffest folgt, sieht die Bürgermeisterin unproblematisch. Das Organisationsteam trifft sich derweil regelmäßig, um ein buntes Programm für die zwei Tage zusammenzustellen. Für Samstagabend ist eine Partynacht mit Live-Band in der Halle und einem DJ im Schulhof geplant. Sonntag wird zum Frühshoppen aufgetischt und verschiedene Programmpunkte für Jung und Alt sollen geboten werden.
 
Bildunterschrift:
Sebastian Weiß, Svenja Weber, Marius Ensch, Manuel Scherzinger, Jürgen Emmler und Sascha Nopper kümmern sich gemeinsam mit Bürgermeisterin Lisa Wolber um die Organisation des Dorffestes 2020 und präsentieren das erste Werbeplakat.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeindeverwaltung Gütenbach
Hauptstraße 10
78148 Gütenbach

Bürgermeisterin
Lisa Wolber

Tel.: +49 7723 9306-13
Fax: +49 7723 9306-20
E-Mail schreiben

oder

Hauptamtsleiterin
Caroline Heim

Tel.: +49 7723 9306-14
Fax: +49 7723 9306-20
E-Mail schreiben