Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße AA

Aktuelles aus Gütenbach

Hallenvermietung wird neu geregelt - Benutzung voraussichtlich ab September möglich

Hallenvermietung wird neu geregelt
 
Benutzung voraussichtlich ab September möglich
 
Gütenbach. Nach zweijähriger Schließung zur Sanierung kann die Mehrzweckhalle voraussichtlich im September wieder genutzt werden. Es gelten weiterhin die Vorschriften der jeweils gültigen Corona-Verordnung, diese lässt momentan wieder kleinere Veranstaltungen und Trainingsbetrieb unter Auflagen zu. In der Juni-Sitzung legte der Gemeinderat daher neue Konditionen zur Hallenvermietung fest. Für Trainings- und Übungsbetrieb der örtlichen Vereine werden nach wie vor keine Gebühren erhoben. Die Gütenbacher Vereine wurden zur Erstellung des Belegungsplanes bereits von der verantwortlichen Mitarbeiterin Bettina Hug angeschrieben und Belegungszeiten abgefragt. Die Terminkoordination für Veranstaltungen erfolgt im Rahmen des Vereinsgesprächs, welches für den 21. Oktober geplant ist. Vorab können Anmeldungen auch direkt bei Frau Hug erfolgen. Bei der Miete wird unterschieden zwischen Foyer, Foyer mit Halle und Küche. Jeder Bereich kann dabei einzeln angemietet werden. Die örtlichen Vereine haben dabei die günstigsten Konditionen, die zweite Preisstaffel gilt für örtliche Privatpersonen sowie Firmen, die dritte Staffel für Auswärtige. Das Foyer kostet dabei 100 / 200 / 400 Euro, das Foyer zusammen mit der Halle 150 / 300 / 600 Euro, die Küche 100 / 200 / 400 Euro. Bei einer Vereinsveranstaltung mit der Nutzung von allen Bereichen entsteht dabei eine Gesamtmiete von 250 Euro, bisher waren es 200 Euro. Neu geregelt ist auch der Einsatz des Gemeinde-Hausmeisters. Im Mietpreis inbegriffen ist die Übergabe und Abnahme zusammen mit dem Hausmeister mit Hilfe einer Checkliste. Die Räum- und Streupflicht geht bei jeder Nutzung ab 20 Uhr auf den Mieter über. Im Mietvertrag muss jeweils eine Verantwortliche Person benannt werden, die die Hausmeisteraufgaben wahrnimmt, also die Übergabe und Abnahme durchführt, sich um die Sanitärräume kümmert, die Notausgänge überwacht und die Räum- und Streupflicht ab 20 Uhr übernimmt. Sollte ein Veranstalter die Anwesenheit des Hausmeisters über die Übergabe und Abnahme hinaus wünschen, kann er diesen zu einem Stundensatz von 38 Euro pro Stunde dazu buchen. Alle Informationen zur Hallenvermietung sind auf der Homepage der Gemeinde unter Rathaus & Service
 

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeindeverwaltung Gütenbach
Hauptstraße 10
78148 Gütenbach

Bürgermeisterin
Lisa Wolber

Tel.: +49 7723 9306-13
Fax: +49 7723 9306-20
E-Mail schreiben

oder

Hauptamtsleiterin
Caroline Heim

Tel.: +49 7723 9306-14
Fax: +49 7723 9306-20
E-Mail schreiben