Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße AA

Aktuelles aus Gütenbach

Spatenstich im Baugebiet "Wirtsbuck" in Gütenbach - Verkauf der Bauplätze soll Ende Mai losgehen

Spatenstich im Baugebiet „Wirtsbuck“ in Gütenbach
Verkauf der Bauplätze soll Ende Mai losgehen
 
Gütenbach. badenovaKONZEPT, ein Tochterunternehmen von acht regionalen Sparkassen und der bnNETZE GmbH, startet mit der Gemeinde Gütenbach die bauliche Umsetzung eines gemeinsamen Erschließungsprojekts:
Am Mittwoch, den 04. Mai 2022 fand der Spatenstich für das Wohngebiet „Wirtsbuck“ in Gütenbach statt.
 
Rund 1,52 Hektar Bruttobaulandfläche umfasst das Baugebiet „Wirtsbuck“ auf dem die Gemeinde Gütenbach ein familienfreundliches Wohngebiet schaffen wird. Es werden insgesamt 18 Bauplätze zur Bebauung mit Einzel-, Doppel oder Mehrfamilienhäusern entstehen.
 
Die Entwicklung und Erschließung erfolgt partnerschaftlich zwischen der Gemeinde Wirtsbuck und der badenovaKONZEPT.
Die anspruchsvolle Abstimmung der einzelnen Verfahrensschritte im Rahmen der Entwicklung und Erschließung des Gebiets mit unterschiedlichen Partnern wurde gemeinschaftlich harmonisch gelöst. Die Gemeinde Gütenbach sowie badenovaKONZEPT bedanken sich nochmals ausdrücklich für die konstruktive Abwicklung des bisherigen Verfahrens.
 
Im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens für die Erschließungsarbeiten hat sich die Arbeitsgemeinschaft aus Baufirma Hermann Bauunternehmung GmbH aus Furtwangen und Baggerbetrieb Ensch aus Gütenbach durchgesetzt. Der Zeitplan sieht vor, dass bis voraussichtlich Ende März 2023 die Erschließungsarbeiten soweit abgeschlossen sind, dass mit dem Wohnungsbau begonnen werden kann.
 
Die Vermarktung der Bauplätze wird voraussichtlich Ende Mai, nach Beschlussfassung des Verkaufspreises und der Vergaberichtlinien durch den Gemeinderat, starten. 
 
Bauplatzinteressenten können sich bei der Gemeinde Gütenbach vorab auf einer Interessentenliste registrieren, um über den Beginn der ersten Vermarktungsphase informiert zu werden. Weiterhin wird der Vermarktungsbeginn der Bauplätze über die lokale Presse angekündigt.
 
badenovaKONZEPT ist eine gemeinsame Tochtergesellschaft der bnNETZE GmbH und acht regionalen Sparkassen, die sich seit 2008 darauf spezialisiert hat, Bau-, Gewerbe- und Industriegebiete im Auftrag von Kommunen planerisch, technisch und kaufmännisch zu erschließen. badenovaKONZEPT sieht sich als Partner der Kommune und stellt hierfür ein individuell anpassbares Dienstleistungsportfolio zur Verfügung, um eine nachhaltige städtebauliche Entwicklung sicherzustellen.
 
„Es freut mich, dass wir 16 Bauplatzinteressenten den Traum vom Eigenheim in der Gemeinde Gütenbach ein Stück näherbringen können. Wir haben badenovaKONZEPT stets als zuverlässigen Partner erlebt“, so die Bürgermeisterin der Gemeinde Gütenbach, Lisa Hengstler, zufrieden beim Spatenstich. Auch Teresa Erath, kaufmännische Projektleiterin der badenovaKONZEPT, bestätigt die reibungslose Zusammenarbeit mit der Verwaltung und allen weiteren beteiligten Akteuren und freut sich über den langersehnten Beginn der Erschließungsarbeiten des aktuellen Projekts mit der Gemeinde Gütenbach.

 
Bildunterschrift:
Heiko Schneider von Ingenieurbüro Zink, Massimo Baratta und Teresa Erath von der Badenova Konzept, Jörg Markon, Ralf Pfaff, Albert Volk, Josef Rösch, Bürgermeisterin Lisa Hengstler, Lorenz Wiehl, Jürgen Kriechenbauer, Marius Ensch und Ingo Hermann (Gemeinderäte und Vertreter der Baufirmen) starten gemeinsam die Erschließungsarbeiten.
 
Bildquelle: Nadine Kleiser, Gemeindeverwaltung

 

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeindeverwaltung Gütenbach
Hauptstraße 10
78148 Gütenbach

Bürgermeisterin
Lisa Hengstler

Tel.: +49 7723 9306-0
Fax: +49 7723 9306-20
E-Mail schreiben