Stadt Babenhausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße AA

Aktuelles aus Gütenbach

  • Bildunterschrift:
    Bürgermeisterin Lisa Hengstler legt den Kranz zur Ehrung der Opfer von Krieg und Gewalt nieder. Der Volkstrauertag kann aufgrund der derzeitigen Situation nicht wie in gewohnter Weise stattfinden.

  • Noch immer haben Corona und seine Auswirkungen alles fest im Griff. Veranstaltungen der Vereine sind abgesagt, andere können nur mit geltenden Hygienemaßnahmen und begrenzter Personenanzahl stattfinden.

  • Heinrich Schlegel erschuf die Bänke auf dem neuen Vorplatz der Bürgerhalle. Seit Dezember letzten Jahres arbeitet der Waldarbeiter im Ruhestand auf Minijobbasis dafür bei der Gemeinde.

  • Liebe Bürgerinnen und Bürger,


    Anlässlich des Volkstrauertages 2020 am 15. November lade ich nicht wie üblich zu einer Mahnfeier in Gesellschaft ein. Dennoch wollen wir gemeinsam das Totengedenken, welches 1952 von Bundespräsident Theodor Heuss eingeführt wurde, sprechen und einen Kranz am Mahnmal unseres Friedhofs niederlegen. Die eigentlich bei der Gedenkfeier gesprochene Rede des Volksbundes möchte ich daher an dieser Stelle zum Nachlesen abdrucken. Gedenken ist wichtig, auch wenn wir dies in der Corona-Zeit in diesem Jahr für uns zuhause machen müssen.

  • In der vergangenen Sitzung stelle die Verwaltung den Entwurf des Haushaltsplanes für 2021 vor. Der Ergebnishaushalt weist dabei ein Minus von rund 250.000 Euro auf, dies Entspricht in etwa der Belastung die durch die Abschreibungen entsteht. Dadurch entsteht der Gemeinde im laufenden Betrieb ein Fehlbetrag an Finanzmittel von 6.000 Euro.

Einträge insgesamt: 87
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [18]

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeindeverwaltung Gütenbach
Hauptstraße 10
78148 Gütenbach

Bürgermeisterin
Lisa Hengstler

Tel.: +49 7723 9306-13
Fax: +49 7723 9306-20
E-Mail schreiben

oder

Hauptamtsleiterin
Caroline Heim

Tel.: +49 7723 9306-14
Fax: +49 7723 9306-20
E-Mail schreiben